Ablauf und Planung Ihrer Praxiseinrichtung

Ablauf und Planung Ihrer Praxiseinrichtung

Sprechen Sie uns frühzeitig an, damit wir Sie bereits zu den baulichen Voraussetzungen für Ihre Praxiseinrichtung beraten können.

1. Zu Beginn führen wir ein eingehendes Gespräch über Ihre Vorstellungen, Ihr zur Verfügung stehendes Budget und die baulichen Voraussetzungen für Ihre Praxisräume. In diesem entscheidenden Gespräch werden die Grundlagen für die spätere Praxis gelegt.

2. Zur konkreten Planung benötigen wir einen detaillierten Bauplan. In diesen tragen wir mit Ihnen zusammen Ihre Vorstellungen ein und führen eine erste Prüfung der Realisierbarkeit hinsichtlich der Richtlinien für Praxen durch.
Ist eine Übereinstimmung erzielt, erstellen wir Ihnen einen konkreten Einrichtungsplan (sowohl Grundriss als auch 3D-Zeichnungen).

3. In einem weiteren Gespräch erläutern wir Ihnen den von uns erstellten Plan und besprechen mit Ihnen Änderungswünsche und notwendige Anpassungen. Der fertige Plan wird dann bei den Krankenkassen-/ Berufsverbänden zur Prüfung eingereicht. Sobald die Freigabe von offizieller Seite vorliegt, erhalten Sie einen endgültigen und detaillierten Kostenvoranschlag und die Terminierung für die Montage.

4. Für die Produktion und Bereitstellung der Kompletteinrichtung von der Empfangstheke, den Trennwänden über sämtliche Geräte und Zubehör benötigen wir ca. 4 bis 6 Wochen.

5. Die Anlieferung erfolgt als Komplettlieferung am Tag der Montage. Die Montage führen wir für Sie durch. Danach weisen wir Sie in die Geräte nach Medizinproduktgesetz ein.

6. Am Tag der Praxisabnahme durch die Krankenkasse oder den Berufsverband begleiten wir Sie gerne.

Wir freuen uns auf Sie!